Andere Kryptowährungen

Nachahmung ist die aufrichtigste Form der Schmeichelei. Seit dem Erfolg von Bitcoin sind andere Kryptowährungen entstanden. Im Jahr 2014 waren dies die großen Konkurrenten in der Welt der Kryptowährung – PeerCoin alias PPCoin, Litecoin, Freicoin und Dogecoin.

Ende 2017 waren dies laut einer Quelle die fünf besten Konkurrenten.

  1. Litecoin (LTC). 2011 gestartet.
  2. Ethereum (ETH). Start 2015.
  3. Zcash (ZEC). Gestartet 2016.
  4. Dash (früher Darkcoin). Gestartet 2014.
  5. Ripple (XRP). Gestartet 2012.

Wenn Sie sich ansehen, was diese Währungen im November 2017 wert sind, sind dies die aktuellen Preise in US-Dollar:

Litecoin – 69,31 USD
Ethereum – 346,04 USD
Zcash – 297,68 USD
Dash – 453,65 USD
Ripple – 23 Cent
Peercoin – 1,62 $
Freicoin – 0,005 Cent
Dogecoin – 0,001 Cent

Es gibt andere Möglichkeiten, Kryptowährungen einzustufen. Der Punkt dieses Artikels, um zu zeigen, wie viele Altmünzen es gibt. Eine Altmünze ist eine Alternative zu Bitcoin. Dies hängt davon ab, an welche Quelle Sie sich zu Ihrer Information wenden.

Es gibt etwas Wichtiges, das Sie über Kryptowährung verstehen müssen. Niemand weiß wirklich, wohin sie gehen und jeder hat eine Meinung. Im Jahr 2014 wurde Cryptsy als guter Leitfaden für die Kryptowährung angesehen. Es war ein Austausch, der auf dem Weg nach oben zu sein schien.

Das Schicksal von Cryptsy ist eine gute Lektion in der Funktionsweise der Kryptowährung. Die Währung selbst kann kinderleicht sein. Wikipedia beschreibt Crypsy als ein Internet-Startup, das sich darauf konzentrierte, ein Bitcoin-Austausch zu sein, der auch mindestens 90 andere Kryptowährungen bediente. Es wurde am 20. Mai 2013 eröffnet. Sein Auftrag war es, ein sicheres Umfeld für den Handel mit Kryptowährungen zu schaffen.

Es war sehr beliebt. Aber es gab Probleme mit dem Austausch selbst. Vor Ende 2013 wurde eine Sicherheitslücke entdeckt und Crypto Coins News berichtete, dass ein Benutzer eine Währung abheben konnte, die nicht seine war. Er berichtete darüber und Crypto Coins News hatte eine große Schlagzeile, in der Cryptsy-Benutzer angewiesen wurden, ihre Münzen so schnell wie möglich abzuheben.

Einige taten es und andere nicht. Es gab einige felsige Zeiten in seinem ersten Jahr, aber Leute, die an Cryptsy glaubten, behielten ihre Kryptowährung dort. Im Jahr 2016 wurde bekannt, dass Cryptsy im Juli 2014 gehackt und Bitcoin und Litecoin im Wert von mehreren Millionen Dollar aus dem System entfernt worden waren.

Der Besitzer, Paul “Big Vern” Vernon, erzählte den Kunden von Cryptsy nichts davon. Anfang 2016 wurde Cryptsy geschlossen. Diejenigen, die Brieftaschen bei Cryptsy hatten, konnten nicht auf ihre Währungen zugreifen. Es gibt eine Sammelklage gegen Cryptsy und seinen CEO Big Vern.

Wenn Sie eine Altmünze sehen, ist es eine gute Idee, einen Blick auf ihre Geschichte zu werfen. Einige von ihnen haben seltsame Geschichten. Dogecoin wurde 2013 von Jackson Palmer als Witz kreiert. Es ist nach Doge benannt, einem beliebten Mem aus diesem Jahr. Doge war ein Shiba Inu und wurde in Memes mit farbigem Text vorgestellt. Die Leute haben trotzdem investiert. Sein Marktwert erreichte 400 Millionen Dollar, obwohl es ein Witz war.

Bitcoins für Einsteiger – Die brandneue Bitcoin-Anleitung – Klick Hier >>>